Aktuelles

2014

Ferienöffnungszeiten

19.12.2014 von Saferparty

Saferparty.ch und das DIZ ist bis am 05. Januar in den Ferien, ab dem 6. Januar ist das DIZ jeweils Dienstags wieder geöffnet.

Mailanfragen an info@saferparty.ch sind während dieser Zeit möglich - da wir die Mails aber während dieser Zeit nur sporadisch lesen, kann es sein, dass eine Antwort erst verzögert erfolgt. In dringenden Fällen könnt ihr uns am 22 + 23 und 29 + 30 Dezember von 14 bis 20 Uhr unter 079 431 70 04 erreichen!

Das saferparty.ch – Team wünscht frohe Festtage, eine gute Feierzeit

Take Care!

Global Drug Survey 2015

28.11.2014 von Saferparty

 

Willkommen zum Global Drug Survey 2015

Drogenkonsum ist menschlich und Bestandteil unserer Gesellschaft. Viele Menschen sprechen darüber, Mythen sind oft anzutreffen, aber selten wird so darüber berichtet, dass dies die Sicht der Konsumenten und Konsumentinnen realistisch widerspiegelt. Nun liegt es an Dir, nimm Dir 30-60 Minuten Zeit und berichte im Global Drug Survey über Deinen Konsum von Tabak, Alkohol und/ oder illegalen Drogen. Teile Deine Erfahrungen und Meinungen mit, hilf uns dabei, den Substanzkonsum in der Schweiz besser zu verstehen, damit zukünftige Präventions- und Schadensminderungsmassnahmen auch dort ansetzen, wo es Sinn macht!

Der Fokus wird dieses Jahr unter anderem neu auch auf Neuroenhancement (Hirndoping), Performance Enhancement (Anabolika etc.), Bezug der Drogen über das Internet (Darknet) und Gründen für den Konsumstopp einzelner Substanzen liegen.

Der Global Drug Survey ist eine unabhängige, internationale Umfrage zum Drogenkonsum. Die Angaben werden vertraulich und nicht wertend behandelt und helfen, den Drogenkonsum in der Schweiz besser zu verstehen und Angebote der Prävention und Schadensminderung zu verbessern.

Ein Auszug der wichtigsten Erkenntnisse des letzten Jahr findest Du unter dem folgenden Link:

Danke fürs Mitmachen und Teilen der Umfrage. 

Die Umfrage ist seit dem 31.12.2014 abgeschlossen. Danke fürs Mitmachen!

Heute DIZ+, das zusätzliche Beratungsangebot

04.11.2014 von Saferparty

Hast du offene Rechnungen oder Bussen, bist du immer knapp bei Kasse oder findest du in deinem Papierchaos nicht mehr zurecht? Heute Abend ist Joyce für dich im DIZ+

Mehr Infos hier

Neue Daten DIZ+

18.10.2014 von Saferparty

Liebe Saferparty-User/innen

Am Dienstag 21.10.14 ist wieder DIZ+, das zusätzliche Beratungsangbeot im DIZ. Alex wird vor Ort sein und für Beratungen spezifisch zu Wirkmechanismen, Konsummuster etc. zur Verfügung stehen. Mehr Infos und Anmeldung über Doodle hier.

Nacht Stadt - Von Nachtschichten und Nachtschwärmereien

15.10.2014 von Saferparty

Wir kennen unsere Stadt – bei Tag. Kennen wir sie auch bei Nacht? Die Zeit von der Dämmerung bis zum Morgengrauen ist seit jeher eine wiederkehrende Verwandlung des Vertrauten; sie verändert unsere Wahrnehmung und lässt Gewohntes mysteriös erscheinen. Die Ausstellung «Nacht Stadt» thematisiert diese für viele von uns unbekanntere Seite Zürichs und kreist um den dichten und vielfältig genutzten urbanen Raum in der Nacht. Die Ausstellung entführt in akustische Stadterkundungen, lässt nachempfinden, wann der Tag in verschiedenen Quartieren endet und die Nacht beginnt, richtet den Fokus auf Menschen, die für uns nachts arbeiten, beleuchtet die sich seit Jahrhunderten kreuzenden Interessen von privater Erholung und sozialem Vergnügen, sammelt Informatives von A wie After-Hour bis Z wie Zwischennutzung und begleitet einige Wildtiere Zürichs in den Ausgang. Im Wissen, dass die Nacht das bevorzugte Terrain für besondere Begegnungen und Erkenntnisse ist, bieten Betriebsbesichtigungen, Stadtführungen und Diskussionen zusätzlich Raum für neue Einblicke in die Stadt bei Nacht

Vernissage: Dienstag, 21. Oktober 2014, 19.00 Uhr; Stadthaus Zürich, Stadthausquai 17, 8001 Zürich

Ausstellung 22. Oktober 2014 bis 7. März 2015

Hier gehts zum Programm

Weitere Informationen

Neue Daten DIZ+

10.10.2014 von Saferparty

Liebe Saferparty-User/innen

Die neuen Daten für unser DIZ+, das zusätzliche Beratungsangebot, sind draussen! Willst du dich mit einem bestimmten Thema gründlicher befassen? Dann informiere dich hier. 

Heute DIZ+, das zusätzliche Beratungsangebot

07.10.2014 von Saferparty

Hast du Anliegen oder Fragen zu persönlichen Problemen, Anschlussmöglichkeiten, Administrativem, etc.? Dann komm heute ins DIZ vorbei. Paola ist ab 18.00 - 22.00 Uhr dafür da!

Mehr Infos

CANreduce: das Online-Tool für CannabiskonsumentInnen

01.10.2014 von Saferparty

Das von der Arud (Zentren für Suchtmedizin) gestartete Online-Tool "CANreduce" ist ein Selbsthilfe-Programm und richtet sich an Personen, welche ihren Cannabiskonsum reduzieren oder ganz mit dem Kiffen aufhören wollen. Der Kurs dauert sechs Wochen und ist kostenlos. Mehr Informationen findest du hier.

Safe Zone - das schweizerische Online-Beratungsportal für Suchtfragen

24.09.2014 von Saferparty

 

Angst vor Stigmatisierung, Unbehagen im persönlichen Kontakt oder unpassende Öffnungszeiten: Für viele Ratsuchende ist die Schwelle zu einer Beratungsstelle – gerade bei Fragen zum Thema Sucht – zu hoch. Mit «Safe Zone» steht seit diesem Frühjahr auf Deutsch und seit September auch auf Italienisch kostenlos ein professionelles, niederschwelliges Online-Beratungsportal zur Verfügung. Fachpersonen geben online Antworten auf individuelle Fragen zum Thema Sucht und zum Substanzkonsum – via Forum, Chat, Mailberatung und Selbsttests. Das Angebot wird im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit von Infodrog in Zusammenarbeit mit Suchthilfe-Institutionen bereitgestellt.

Die Mehrheit der schweizerischen Bevölkerung nutzt das Internet aktiv. 55% besuchen Onlineangebote, um sich über Gesundheitsthemen, damit auch über Sucht, zu informieren, auszutauschen und beraten zu lassen. Hier setzt das Pilotprojekt Safe Zone des Bundesamts für Gesundheit (BAG), der Kantone, von Suchtfachstellen und von weiteren Partnern an.

Safe Zone schöpft die Möglichkeiten des Web 2.0 bestens aus. Anonym, leicht zugänglich und kostenlos können verschiedene Formen der Onlineberatung, wie die offene Sprechstunde, Mailberatung, Foren, Chats und Selbsttests genutzt werden.

Mit diesen zeit- und ortsunabhängigen, anonymen Beratungsformen werden Zielgruppen erreicht, die sich von Face-to-Face-Beratungen in lokalen Fachstellen nicht angesprochen fühlen bzw. denen diese Angebote zu hochschwellig sind.

Das Angebot wurde von Infodrog, der Schweizerischen Koordinations- und Fachstelle Sucht des Bundes, in Zusammenarbeit mit Suchtfachpersonen aus der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz entwickelt. Das Portal bietet vielfältige Interaktionsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige an. Der Zugang ist sowohl über die zentrale Webadresse – www.safezone.ch – als auch über die bestehenden lokalen Websites der beteiligten Institutionen möglich.

Die Beratungen auf Safe Zone werden von über 25 kompetenten Mitarbeitenden aus den beteiligten Suchthilfeinstitutionen aus der Deutschschweiz und dem Tessin geleistet. Alle verfügen über eine Zusatzqualifikation in internetbasierter Beratung. Die Fachpersonen können sich in der virtuellen Beratungsstelle untereinander austauschen und so schnell und unkompliziert auf die Expertise eines grösseren Teams zurückgreifen. Diese Vernetzung und der Know-how-Transfer stärken somit auch die Fachkompetenz in den bestehenden Beratungsstellen und lokalen Angeboten. Diese sollen durch Safe Zone nicht konkurrenziert, sondern ergänzt werden.

Mit Safe Zone steht ein neues vielfältiges Onlineangebot zur Verfügung, von dem Betroffene, Angehörige, Fachleute und weitere Interessierte profitieren können.

Mehr Informationen unter:

www.safezone.ch

Weitere Auskünfte:

Infodrog

Alwin Bachmann, Projektleiter Safe Zone
a.bachmann@infodrog.ch

031 370 08 81

Peter Menzi, Stv. Leiter Infodrog

Warnungen von checkit!

19.09.2014 von Saferparty

Es sind wieder Warnungen von checkit!, vom Drug Checking Angebot in Wien, veröffentlicht worden. Hier gehts zu mehr Infos

 

Drug Checking in Bern

16.09.2014 von Saferparty

Seit 27. August kann man eigene Substanzen auch in Bern auf ihre Reinheit sowie psychoaktive Streckmittel testen lassen. Hier gehts zum Artikel.

Der Nachtschattenverlag wird 30!

05.09.2014 von Saferparty

Der Nachtschattenverlag feiert seinen 30-sten Geburtstag. Dazu hat der Tages Anzeiger ein Interview mit dessen Verleger, Roger Liggenstofer, veröffentlicht.

Bei Interesse klicke hier

Warnungen von checkit!

27.08.2014 von Saferparty

Auch diesen Monat haben uns unsere österreichischen Freunde von checkit! ihre Warnungen zur Verfügung gestellt. Checkt es ab!

Mehr Infos...  

Streckmittelblätter des ersten Halbjahres 2014

24.07.2014 von Saferparty

Auswertung der DIZ-Substanzanalysedaten, 1. Halbjahr 2014

Die detaillierten Halbjahres-Substanzauswertungen zu Kokain, Amphetamin und Ecstasy sind nun online. Insgesamt kann der Markt als stabil bezeichnet werden. Die grössten Unterschiede im Vergleich zu 2013 liegen in der leicht zunehmenden Reinheit von Kokain, Amphetamin und XTC-Tabletten und in dem tendenziell rückläufigen Anteil von psychoaktiven Streckmitteln in Amphetamin- und Kokainproben. Bei XTC-Tabletten ist der Anteil an psychoaktivem Streckmittel dahingehend leicht gestiegen. Zudem wurde erstmalig das Synthesenebenprodukt MDDMA analysiert. 77.6% der Kokain-, 66% der Amphetaminproben, sowie 23% der XTC-Tabletten waren mit mindestens einer psychoaktiven Substanz gestreckt. Am häufigsten handelt es sich bei Kokain immer noch um das Streckmittel Levamisol (70.4%), bei Amphetamin um Koffein (59%) und bei XTC-Tabletten neu um das Synthesenebenprodukt MDDMA (14.9%).

Zudem ist noch zu erwähnen, dass drei als LSD deklarierte Filze, welche zwischen April und Juni 2014 zur Analyse abgeben worden sind, kein LSD sondern eine NBOMe Verbindung enthielten. Dies wird als besorgniserregend eingestuft, da NBOMe Verbindungen bei unsachgemässem Gebrauch lebensgefährlich sein können.

 Weitere Infos unter:

Streckmittel Amphetamin

Streckmittel Kokain

Streckmittel XTC

Heute DIZ+, das zusätzliche Beratungsangebot

15.07.2014 von Saferparty

Hast Du Fragen zu Sexualität und Drogen? Möchtest Du Dich besser zu diesem Thema informieren? Dann komm heute im DIZ vorbei!

Mehr Infos...

Studienteilnehmerinnen gesucht

11.07.2014 von Saferparty

Für die Studie in untenstehendem Link werden noch Teilnehmer gesucht, also mitmachen ist gefragt...

Dies sagen die Studienverfasserinnen:
"Wir untersuchen das Erfahrungsspektrum erweiterter Bewusstseinszustände unter dem Einfluss unterschiedlicher Psychedelika ("Major Psychedelics" = LSD, Psilocybin, Ibogain, Ayahuasca, DMT, Meskalin & "Minor Psychedelics" = MDMA & Cannabis). Zusätzlich fragen wir die Personen, ob sie auch ähnliche Erfahrungen mit anderen Substanzen gemacht haben."

https://www.soscisurvey.de/psychedelic_survey/

Drug Checking an der Cubik 05.07.2014 im Komplex

04.07.2014 von Saferparty

Dieses Wochenende sind wir mit unserem mobilen Labor an der Cubik im Komplex. Komm uns besuchen!

DIZ+ am 17.06. bei uns im DIZ

13.06.2014 von Saferparty

Hast du Anliegen zu besprechen? Oder brauchst du Unterstützung bei sozialen Fragen? Komm am Dienstag, dem 17.06. im DIZ vorbei!

Mehr Infos hier

Jahresbericht 2013

10.06.2014 von Saferparty

Warnungen von checkit!

06.06.2014 von Saferparty

Das österreichische Zückerchen hat uns erreicht! Warnungen von checkit sind jetzt online. Hier klicken

Rauschwochenende in Bern

22.05.2014 von Saferparty

Seid herzlich Willkommen zum heiteren Rauschwochenende.

Der «Heitere Höhepunkt» bietet am 23. & 24. MAI die Möglichkeit in den Welten des «Planet Fun» auf Entdeckungsreise zu gehen.

Besteige das Space-Shuttle am Freitag Abend. Um 18 Uhr wartet ein verführerischer FESTSCHMAUS auf dich, zu dessen Anlass sich die Space-Crew extra in Schale wirft (wir bitten um Anmeldung für das Essen per
Mail gastro@ dieheiterefahne.ch). Für die abendliche GEISTESMATERIE sorgen verschiedene Referenten, die mit feurigen INPUTS das Rauschschiff steuern und das Thema Rausch von verschiedenen Seiten bei einem Glas Absinth aufgreifen.

Nach einer erholsamen Nacht landen wir am Samstag in der Früh auf dem «Planet of Fun». Dein Aufenthalt beginnt um 10.30 Uhr mit einem STARTER-BRUNCH und einem WARM-UP YOGA, um Körper und Geist auf die bevorstehende DAYLIGHT-PARTY einzustimmen.

Die glitzernden Welten des Planeten warten nur darauf entdeckt zu werden, sodass auf der Space-Odysee der RUNDGANG im Haus von 12-14 Uhr durch verschiedene Welten Pflicht sein sollte, während es im Saal ab der
Mittagsstunde zu strahlenden Begegnungen im Takt der explodierenden Klänge kommt!

Für mehr Infos gehts hier lang.

Heute Abend im Diz +: Beratung zu Sex & Drugs

20.05.2014 von Saferparty

 Heute Abend könnt ihr ins DIZ vorbeikommen und eure Anliegen zu Sex in Kombination mit Drogenkonsum bringen. Für mehr Infos hier klicken.

DIZ+: Das zusätzliche Beratungsangebot

02.05.2014 von Saferparty

Hast du Fragen zu spezifischen Themen? Möchtest du ein Anliegen persönlich besprechen? Komm vorbei ins DIZ+! Mehr Infos hier

Safe Zone: Die neue virtuelle Beratung

08.04.2014 von Saferparty

Diese Woche startet die neue Seite für Online-Beratung über Sucht- und Konsumfragen. Schreibt eure Fragen, Anliegen und Interessen im Forum, im Chat, per E-mail oder in einer offenen Sprechstunde.

Mehr Infos findet ihr hier...

DIZ+ startet bald!

01.04.2014 von Saferparty

In einer Woche ist es soweit: Das zusätzliche Beratungsangebot DIZ+ fängt an! Melde dich für einen Termin zu den Themen Substanzen, allgemeine soziale Fragen, Sexualität oder finanzielle Anliegen an oder komm im DIZ vorbei. Hier gehts zu den genaueren Infos und den einzelnen Berater/innen.

Lust auf Statistik? Streckmittel Auswertungen 2013

25.03.2014 von Saferparty

tl_files/images/download/file/aktuelles 2013/Aktuelles/Entwicklung_XTC_2007-2013.jpg

Wir haben die Daten der im DIZ abgegebenen Kokain-, Speed Proben und XTC-Proben ausgewertet und die Infos , insbesondere zu Streckmitteln zusammengetragen.

Safer Use:
Lasse deine psychoaktiven Substanzen analysieren. Wenn das nicht möglich ist, dann teste eine kleine Menge an, warte lange genug bis die Wirkung eintritt und überlege dir gut, ob es wirklich nötig ist, nachzulegen.

Mehr Infos zu Kokain Streckmittel...

Mehr Infos zu Amphetamin Streckmittel...

Mehr Infos zu XTC Streckmittel...

Tag der offenen Club Tür

27.02.2014 von Saferparty

Die Bar & Club Komission lädt zum Tag der offenen Club Tür ein. Bei Tageslicht könnt ihr diverse Bars und Clubs von Zürich besichtigen, Referate zum Thema Nachtleben anhören und an der anschliessenden Podiumsdiskussion teilnehmen. Mehr Infos hier

Nächstes Drug Checking - Winter Lethargy

18.02.2014 von Saferparty

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/1389787433_lethargyfebruar.jpg

Das nächste Drug Checking findet an der Winter Lethargy am 22. Februar 2014 statt. Ihr findet uns mit unserem Informations- und Beratungsangebot und dem mobilen Drug Checking ab 22:00 Uhr im Dock18 (kleiner Raum gleich beim Eingang zur Roten Fabrik). Ihr könnt auch ohne Eintritt bei uns vorbeikommen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Pilotphase Drug Checking in Innsbruck

13.02.2014 von Saferparty

Im Rahmen einer Pilotphase wird ein stationäres Drug Checking in Innsbruck durchgeführt. Ab dem 17. März kann jeweils am Montag von 17.30 bis 20.30 das Angebot beansprucht werden.

Mehr Infos...

Informativer und spassiger Youtube Clip zu MDMA

11.02.2014 von Saferparty

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/yt_xtc.jpgUnsere holländischen Kollegen haben einen informativen und spassigen Film zur Wirkung von MDMA erstellt, diesen wollen wir euch nicht vorenthalten.

Link zum Youtube Clip

Frohes neues Jahr! - wir sind wieder für euch da...

07.01.2014 von Saferparty

Liebe saferparty.ch Besucher

Wir möchten euch an dieser Stelle für eure Besuche unserer Website danken und wünschen euch ein gutes neues Jahr.

Das DIZ wird heute (07.01.2014) wieder geöffnet sein und wir freuen uns, euch dort eventuell begrüssen zu dürfen.

Liebe Grüsse von eurer saferparty.ch Crew

Aktuelles

04.12.2018

DIZ Öffnungszeiten über die Feiertage

Mehr

Warnungen

Vorsicht: hochdosierte LSD-Filze

07.12.2018

Dieser Filz enthält 161.7 Microgramm LSD. Über 150 µg LSD können zu viel sein. Hohe Dosen erhöhen das Risiko selbst für erfahrene Konsumierende. Es können höchst intensive psychedelische Erlebnisse hervorgerufen werden, welche verstörend und angsteinflössend sein können. Auch paranoide Vorstellungen können vorkommen.

Mehr Infos...

Alle Warnungen

Agenda

DIZ:

Jeweils Dienstags und Freitags können im DIZ Substanzen zur Analyse abgegeben werden.

Öffnungszeiten Dienstag: 17:30 Uhr - 20:30 Uhr

Öffnungszeiten Freitag: 17:30 Uhr - 19:30 Uhr 

Öffnungszeiten Feiertage: Das DIZ bleibt vom 21. Dezember 2018 bis am 01. Januar 2019 geschlossen. Ab dem 04. Januar 2019 ist das DIZ jeweils Dienstags und Freitags wieder normal geöffnet.

Nächstes mobiles Drug-Checking:

Wird zu gegebener Zeit hier bekannt gegeben.